Der Höhepunkt im Jubla-Jahr: Das Jubla-Lager!

Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr
Der Höhepunkt im Jubla-Jahr

Fast jede Jubla-Schar zählt das Lager zu ihrem Jahreshöhepunkt. Meist im Sommer, in gewissen Scharen aber auch im Herbst, Winter oder Frühling, geht es gemeinsam für eine oder zwei Wochen ins Zelt- oder Hauslager. In dieser Zeit heisst es: Von A bis Z in die Welt der Jubla eintauchen und fernab vom alltäglichen Leben unzählige mottogerechte Abenteuer zusammen mit Freudinnen und Freunden erleben. 

In einem Jubla-Lager erleben Kinder und Jugendliche...

  • ...abwechslungs- und bewegungsreiche Spiele im Freien.
  • ...Wanderungen in der Natur und weitere sportliche Aktivitäten.
  • ...gemütliches und besinnliches Zusammensein und Singen am Lagerfeuer.
  • ...leckeres und ausgewogenes Lageressen.
  • ...entspannende Wohlfühl-Momente.
  • ...kreatives Basteln und Werken.
  • ...vielseitige Gruppenspiele.
  • ...und vieles mehr!