Lieder- und Kulturfest (Kulti)

fu__r_gueti_Musig.png
Kulti11.jpg
Kulti09.jpg
Kulti14_1.jpg
DSC07599.JPG

Gellerettli – Zyt isch ryff gsi

Unter dem Motto «Gellerettli – Zyt isch ryff» fand vom 25. bis 27. August 2017 auf der Rütihard in Muttenz (BL) das Lieder- und Kulturfest – kurz Kulti – statt. Das Festival von Jungwacht Blauring Schweiz bot ein reichhaltiges Programm mit diversen Bands und Ateliers. Rund 2`000 junge Leitende aus Jungwacht Blauring waren vor Ort. Gemeinsam nahmen sie sich eine wohlverdiente Auszeit.

Rund 9`000 junge Leitende leisten jährlich über 3 Millionen Stunden ehrenamtliches Engagement in Jungwacht Blauring. Als Dankeschön für diesen wertvollen Einsatz für unsere Gesellschaft und die Zukunft von morgen schenkte ihnen Jungwacht Blauring Schweiz am diesjährigen Lieder- und Kulturfest eine wohlverdiente Auszeit. Am vergangenen Freitag, 25. August 2017, um 18.00 Uhr, öffnete Jungwacht Blauring Schweiz für Jubla-Leitungspersonen aus der ganzen Deutschschweiz die Tore auf der Rütihard in Muttenz BL.

Sich Zeit nehmen für ... 

Gemeinsam nahmen sich die 2`000 Festivalteilnehmenden während den drei Tagen auf der Rütihard Zeit für sich und ihre Lebensfreunde aus Jungwacht Blauring. Die Höhepunkte dabei waren:

  • Neun Bands, die Freitag und Samstag durch das Kulti führten, wie z.B. QL, Nguru und Al Pride.
  • Typische Jubla-Ateliers, die für Stimmung vor Ort sorgten, wie z.B. Jamecke, Adventureroom und Siebdruck.
  • Sarasani und weitere Hochbauten, die das Gelände schmückten.  
  • 2000 Jubla-Freunde für einmal vereint
  • 600 helfende Hände vor Ort (300 Helfende)
  • Ein 8-köpfiges ehrenamtliches Organisationskomittee voller Energie und Tatendrang
  • ... und vieles mehr!