Gruppenleitungskurs (GLK)

«Blöcke führen, Knoten schnüren und Jubla spüren»

Jungleitende.jpg

J+S-Bezeichnung: J+S Leiterkurs Lagersport Trekking (LS/T) Jugendsport

Verbindliche Kursdauer: 7 – 10 Tage

Kursvarianten: Hauskurs, Zeltkurs oder Kurs unterwegs (zu Fuss oder mit Velo), Safari (mit Kindern aus der Umgebung für das praktische Umsetzen von Aktivitäten)

Kursdaten: jubla.ch/kursagenda

Entschädigung TN aus der Erwerbsersatzordnung (EO): Kein Anrecht auf Entschädigung 

Aufnahmebedingungen:

  • Mindestalter: 17 Jahre (Jahrgang)
  • Unterschrift Eltern (sofern nicht volljährig)
  • Empfehlung der Scharleitung
  • Vorwissen Jubla-Technik gemäss meisterwerk
  • Grundkurs (GK) und/oder Ausbildungstag Vorwissen Jubla-Technik empfohlen
  • Möglichkeit zur sportlichen Tätigkeit (verletzungsfrei)
  • Motivation und Interesse

TN-Profil:

  • Du leitest in deiner Schar eine Gruppe und möchtest Tipps und Tricks für diese Arbeit.
  • Du gestaltest im kommenden Lager das Programm mit und möchtest dafür Hintergrundwissen.
  • Du möchtest Ideen mit anderen Leitungspersonen austauschen und so dein Repertoire erweitern.
  • Du möchtest eine Woche mit anderen motivierten Jubla-Leitenden verbringen.

Kursschwerpunkte:

  • Aktivitäten in der Schar und im Lager planen und durchführen.
  • Umgang mit Kindern und Jugendlichen.
  • Elternarbeit
  • Eine Unternehmung planen, durchführen und auswerten.
  • Verantwortung und Sicherheit
  • Grundkenntnisse der Jubla-Technik in den Bereichen Erste Hilfe, Pioniertechnik, Kartenkunde/Orientieren erlernen und anwenden.
  • Rolle und Aufgaben als Gruppenleiter/in kennenlernen.
  • Verband Jubla kennenlernen.

Qualifikation: In diesem Kurs kannst du als J+S-Leitungsperson LS/T Jugendsport qualifiziert werden. Du kannst den Kurs auch ohne Qualifikation besuchen. Damit die Anerkennung erteilt wird, musst du während der Kurswoche:

  • Die Kursziele und die beschriebenen Kompetenzen erreichen.
  • Aktives Verbandsinteresse zeigen. 
  • Die Haltung des Verbands leben.
  • Den vollständigen Kursbesuch besuchen.

J+S-Anerkennung: J+S-Leiter LS/T Jugendsport; die Anerkennung berechtigt dich ein J+S-Lager (LS/T) als J+S-Leiter/in mitzutragen und die Verantwortung für 12 Kinder/Jugendliche zu übernehmen. Die Anerkennung ist bis Ende des Jahres, in dem der Kurs absolviert wurde, plus zwei weitere Kalenderjahre gültig.

Weiterbildungsmöglichkeiten: Einführungskurs Kindersport (EKK), Scharleitungskurs (SLK), Sicherheitsmodul (SM), Wahlmodul (WM), Modul Fortbildung (MF), Coachkurs (CoK), Expertenkurs (Exp) (inkl.Caochkurs) (zusätzliche Bedingung: EKK)

Jubla-Horizont nach dem Kurs:

  • Du bist dir bewusst, wie du mit attraktiven Gruppenstunden und Lagern die Motivation und das Zugehörigkeitsgefühl der Kinder und Jugendlichen stärkst.
  • Du lernst Tätigkeitsfelder und Projekte in deiner Region und in deinem Kanton kennen.

J+S-Horizont nach dem Kurs:

  • Du kennst, schätzt und nutzt die Unterstützung von J+S für eure Lager.
  • Du bildest dich in J+S-Modulen weiter.

Beurteilungsprozess: Die Teilnehmenden werden für ihre Leitungstätigkeit nach einem definierten Prozess und Kompetenzen qualifiziert. In einem abschliessenden Feedbackgespräch soll den TN eine differenzierte Rückmeldung gegeben werden. Die Kriterien und der Ablauf der TN-Beurteilung sind transparent und nachvollziehbar.

Kurshilfsmittel: LHB, meisterwerk, schub

Jubla-Blog: Impressionen

31. Mai 2017
GLK im Zelt – praxisorientiert und «Jubla-nah»
Eine Unternehmung planen und durchführen, eine Gruppe von Kindern leiten oder Grundkenntnisse in Erster Hilfe und Seilkunde erwerben; im Gruppenleitungskurs (GLK) lernen die Teilnehmenden alles, was...