Spirituelle Animation

Spirituelle Animation bedeutet, dass Präsides mit den Leitenden und eventuell den Kindern spirituelle Impulse gestalten und für sie anbieten. In der Jubla gehören dazu z.B. Lagersegen und Lagergottesdienste, Tisch- oder andere «Gelegenheitsgebeten» im Tagesverlauf, spirituelle Impulse für das Leitungsteam oder die ganze Schar. In spirituellen Impulsen werden besondere Momente im Jubla-Leben hervorgehoben, verdichtet, gedeutet und gefeiert. 

«Spirituell» bedeutet, dass dabei ein Bezug zu tieferen Sinnzusammenhängen, grundlegenden menschlichen Werten, immateriellen und «nicht sichtbaren Wirklichkeiten», einer Transzendenz geschaffen wird. Aus christlicher Perspektive kann eine Brücke zu Gott, Jesus Christus oder dem Heiligen Geist geschlagen werden. Impulse aus anderen Religionen können die spirituelle Animation bereichern und neue Zugänge schaffen.

Praxis-Tipps und viele Ideen für spirituelle Animation findest du hier

S42_Pra__ses_Icon_Kopie.jpg