Präses

Präsides (= Mehrzahl von Präses) beraten und begleiten das Leitungsteam und tragen zu einer guten Teamkultur bei. Sie unterstützen das Leitungsteam darin, besondere Momente im Scharleben (wie Tischrituale / Lagergottesdienst usw.) bewusst zu gestalten. Präsides stellen ausserdem eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Schar und Pfarrei sicher. Sie sind meist von der kirchlichen Behörde in Absprache mit der Pfarreileitung und dem Leitungsteam angestellt, manche sind ehrenamtlich tätig. Das Leitungsteam muss eine/e Präses mit einer Wahl in sein/ihr Amt bestätigen.

Informationen zum Thema Glauben & Kirche in der Jubla findest du hier

Aktuelles für Präsides

Die Jubla überarbeitet ihr Leitbild

Als Folge von jubla.bewegt und der Strategie "Identifikation" überarbeitet die Jubla aktuell ihr Leitbild - darunter auch den Grundsatz "Glauben leben". 

Abstimmung und Meinungsäusserungen sind an diversen kantonalen Workshops und per Online-Tool möglich. Informationen gibts hier

Motiviere deine Leitenden zum Mitbestimmen!

 

 

Ergebnisse der Präsides-Umfrage 2016

 

Die Resultate der Präsides-Umfrage der Jubla liefern zum ersten mal einen statistischen Überblick darüber, wer die Jubla-Präsides sind, was sie mitbringen, was sie tun, wie sie angestellt sind und wie sie sich informieren und weiterbilden. Einiges überrascht, Anderes bestätigt Vermutetes.

Im Jubla-Blog vom 15. Dezember findest du Hintergründe zur Umfrage, ausgewählte Ergebnisse und erste Interpretationen:

Blogbericht Präsides-Umfrage (Teil 1)

Die umkommentierten Statistiken kannst du ebenfalls downloaden:

Solidaritätsaktion jubla.infanta 2017

Die nationale Solidaritätsaktion der Jubla für philippinische Kinder am anderen Ende derselben Welt - eine gute Gelegenheit, den Grundsatz "Glauben leben" ins Spiel zu bringen...

Während der Fastenzeit oder unter dem Jahr - mit oder ohne Zahnbürstenverkauf.

Alle Infos, diverse Umsetzungsideen und Hilfsmittel findest du hier

Präsideskurs 2017: Fr und Sa 15./16. September in Luzern

Der zweitägige nationale Präsideskurs richtet sich an Neu-Präsides, sowie solche die ihr Wissen rund um die verschiedenen Präses-Rollen und den Jubla-Verband auffrischen möchten.

 

Inhalte

  • Einführung in Strukturen, Leitbild, Krisenorganisation und Vernetzung des Verbandes Jungwacht Blauring Schweiz

  • Aktuelle Verbandsthemen und Projekte auf nationaler Ebene

  • Rolle, Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Präsides

  • Aktuelle Hilfsmittel für die Präsesarbeit

  • Methoden für spirituelle Animation erleben, gestalten und reflektieren

  • Mitarbeitende der Bundesleitung kennenlerne

  • Aktuelle Fragen klären

  • Kollegialer Austausch mit Präses-Kolleginnen und -kollegen

    Als Teilnehmer/in profitierst du von vielen grundsätzlichen Anregungen sowie auch von konkreten Ideen, Tipps und Methoden für deine Arbeit in der Schar. 

     

    Anmeldung

     

    Ab 25. April unter https://db.jubla.ch/groups/1/events/2878

Nutzen für Schar und Pfarrei

Für die Jubla-Schar

Ein oder eine Präses...

  • ...unterstützt die Scharleitung und das Leitungsteam und trägt Sorge zu einer guten Teamkultur.
  • ...schafft den Kontakt zum Seelsorgeteam und den Pfarreigremien.
  • ...bringt als erwachsene Person einen zusätzlichen Blickwinkel in die Schar ein und kann für Eltern, Behörden und Leiter/innen eine wichtige Ansprechperson sein.
  • ...bringt Impulse zum Grundsatz «Glauben leben» ein.

Für die Pfarrei

Ein oder eine Präses...

  • ...unterstützt den ganzen Scharbetrieb und hilft mit, eine gute Qualität der Jubla-Arbeit zu gewährleisten.
  • ...bringt die Themen Glauben und Kirche auf kinder- und jugendgerechte Art in der Schar zur Sprache.
  • ...hat eine Scharnierfunktion zwischen Pfarrei und Schar.
  • ...leistet zusammen mit dem Leitungsteam einen wichtigen Teil der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit der Pfarrei.
  • ...hilft mit, dass die Schar in der Pfarrei besser wahrgenommen wird.

Blog Präsides

23. Februar 2017
Netzwerkanalyse in der Schar
Kennst du die Eltern deiner Jubla-Kinder? Besteht Kontakt zu deiner Pfarrei? Wer unterstützt deine Schar beim Materialtransport? Wie unterstützt die Kantonsleitung deine Schar? Die-sen Fragen ist eine...
14. Februar 2017
schub.netzwerk – Kontakte knüpfen
Kennst du die Eltern deiner Jubla-Kinder? Besteht Kontakt zu deiner Pfarrei? Wer unterstützt deine Schar beim Materialtransport ins Lager? Wo fragst du nach, wenn du in der Schule Werbung fürs Lager...
13. Februar 2017
Wie viel Netzwerk in nur einer Person stecken kann
Patrizia wurde in der Jubla St. Maria Emmenbrücke gross. Als 8-Jährige besuchte sie ihre erste Gruppenstunde. Noch heute engagiert sie sich für die Jubla, sie ist Mitglied der Fachgruppe...
07. Februar 2017
Der perfekte Tag auf den Philippinen?
Drei Wochen waren Laura Bisang, Flavio Schmidig und Olivia Clerc auf den Philippinen unterwegs. In drei Chiro-Leitungskursen packten sie an und lernten dabei Land, Menschen und Kultur kennen. Wie sie...
05. Februar 2017
Jugendsynode 2018 – und die Jubla?
Mitte Januar 2017 wandte sich Papst Franziskus mit einem Brief an alle Jugendlichen. Der Betreff: «Anlässlich der Vorstellung des Vorbereitungsdokumentes der XV. Ordentlichen Generalversammlung der...
22. Januar 2017
Rückblick Präsidestagung 2017 «beherzt vernetzt»
Warum ist es wichtig, dass Präses und J+S-Coach einer Schar sich kennen? Wie gehen wir mit der Garagistin um, die der Schar jedes Jahr einen Lieferwagen für die Papiersammlung zur Verfügung stellt?...
19. Dezember 2016
Ranfttreffen – und die Jubla mittendrin!
17. Dezember. Flüeli-Ranft. Die Nacht wird zum Tag: Über 1`400 Kinder und Jugendliche sind gemeinsam unterwegs. Sie sind Kinder aus der Region, Jugendliche aus einem Firmkurs, Leiterinnen und Leiter...
15. Dezember 2016
Präsides-Umfrage – die Ergebnisse (Teil1)
Die allermeisten Jubla-Scharen haben eine/n. Viele Leitungsteams schätzen sie/ihn als nahe und langfristige Begleitperson: Ihre/n Präses. An der ersten nationalen Präsides-Umfrage der Jubla haben sich...
22. November 2016
Vernetzung – wie viel Netzwerk im Mottofilm Jublaversum steckt
«Es war einmal...» So beginnen viele Märchen, aber auch wahre Geschichten. So wie diese hier. Eine wahre Geschichte, die sich im Zusammenhang mit dem Jublaversum ereignete. Sie erzählt, wie...
14. November 2016
Solidaritätsaktion jubla.infanta 2017: Dabeisein und Gutes tun!
Konkrete Hilfe vor Ort ist die wohl wichtigste Massnahme für Frieden. Mit der Solidaritätsaktion jubla.infanta leistet die Jubla ihren Beitrag dazu. Kinder und Jugendliche in der ganzen Schweiz...