Präses

Präsides (= Mehrzahl von Präses) beraten und begleiten das Leitungsteam und tragen zu einer guten Teamkultur bei. Sie unterstützen das Leitungsteam darin, besondere Momente im Scharleben (wie Tischrituale / Lagergottesdienst usw.) bewusst zu gestalten. Präsides stellen ausserdem eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Schar und Pfarrei sicher. Sie sind meist von der kirchlichen Behörde in Absprache mit der Pfarreileitung und dem Leitungsteam angestellt, manche sind ehrenamtlich tätig. Das Leitungsteam muss eine/e Präses mit einer Wahl in sein/ihr Amt bestätigen.

Zahlen & Fakten rund um die ca. 380 Präsides von Jungwacht Blauring findest du im Blog-Bericht über die Präsides-Umfrage 2016 

Informationen zum Thema Glauben & Kirche in der Jubla findest du hier

Aktuelles für Präsides

Jungwacht Blauring: Teil der Kirche

In welchem Sinn ist Jungwacht Blauring als Teil der Kirche zu verstehen? Der vorliegende Fachartikel aus der Schweizerischen Kirchenzeitung gibt Aufschluss darüber.

Die Jubla überarbeitet ihr Leitbild

Als Folge von jubla.bewegt und der Strategie "Identifikation" überarbeitet die Jubla aktuell ihr Leitbild - darunter auch den Grundsatz "Glauben leben". 

Abstimmung und Meinungsäusserungen sind an diversen kantonalen Workshops und per Online-Tool möglich. Informationen gibts hier

Motiviere deine Leitenden zum Mitbestimmen!

 

 

Ergebnisse der Präsides-Umfrage 2016

 

Die Resultate der Präsides-Umfrage der Jubla liefern zum ersten mal einen statistischen Überblick darüber, wer die Jubla-Präsides sind, was sie mitbringen, was sie tun, wie sie angestellt sind und wie sie sich informieren und weiterbilden. Einiges überrascht, Anderes bestätigt Vermutetes.

Im Jubla-Blog findest du Hintergründe zur Umfrage, ausgewählte Ergebnisse und erste Interpretationen:

Blogbericht Präsides-Umfrage (Teil 1: Zählen und Fakten)

Blogbericht Präsides-Umfrage (Teil 2: Präses-Suche und -Anstellung)

Die umkommentierten Statistiken kannst du ebenfalls downloaden:

Präsideskurs 2017: Fr und Sa 15./16. September in Luzern

Der zweitägige nationale Präsideskurs richtet sich an Neu-Präsides, sowie solche die ihr Wissen rund um die verschiedenen Präses-Rollen und den Jubla-Verband auffrischen möchten. Als Teilnehmer/in profitierst du von vielen grundsätzlichen Anregungen sowie auch von konkreten Ideen, Tipps und Methoden für deine Arbeit in der Schar. 

 

Inhalte

  • Einführung in Strukturen, Leitbild, Krisenorganisation und Vernetzung des Verbandes Jungwacht Blauring Schweiz

  • Aktuelle Verbandsthemen und Projekte auf nationaler Ebene

  • Rolle, Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Präsides

  • Aktuelle Hilfsmittel für die Präsesarbeit

  • Methoden für spirituelle Animation erleben, gestalten und reflektieren

  • Mitarbeitende der Bundesleitung kennenlerne

  • Aktuelle Fragen klären

  • Kollegialer Austausch mit Präses-Kolleginnen und -kollegen

Solidaritätsaktion jubla.infanta 2017

Die nationale Solidaritätsaktion der Jubla für philippinische Kinder am anderen Ende derselben Welt - eine gute Gelegenheit, den Grundsatz "Glauben leben" ins Spiel zu bringen...

Während der Fastenzeit oder unter dem Jahr - mit oder ohne Zahnbürstenverkauf.

Alle Infos, diverse Umsetzungsideen und Hilfsmittel findest du hier

Nutzen für Schar und Pfarrei

Für die Jubla-Schar

Ein oder eine Präses...

  • ...unterstützt die Scharleitung und das Leitungsteam und trägt Sorge zu einer guten Teamkultur.
  • ...schafft den Kontakt zum Seelsorgeteam und den Pfarreigremien.
  • ...bringt als erwachsene Person einen zusätzlichen Blickwinkel in die Schar ein und kann für Eltern, Behörden und Leiter/innen eine wichtige Ansprechperson sein.
  • ...bringt Impulse zum Grundsatz «Glauben leben» ein.

Für die Pfarrei

Ein oder eine Präses...

  • ...unterstützt den ganzen Scharbetrieb und hilft mit, eine gute Qualität der Jubla-Arbeit zu gewährleisten.
  • ...bringt die Themen Glauben und Kirche auf kinder- und jugendgerechte Art in der Schar zur Sprache.
  • ...hat eine Scharnierfunktion zwischen Pfarrei und Schar.
  • ...leistet zusammen mit dem Leitungsteam einen wichtigen Teil der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit der Pfarrei.
  • ...hilft mit, dass die Schar in der Pfarrei besser wahrgenommen wird.

Blog Präsides

12. Juni 2017
Die Jubla-Flipflops – für heisse Sommertage in der Schweiz und Lebensfreu(n)de bis in die Philippinen!
Ob fürs Lager, fürs Schwimmbad oder für die Ferien am Strand – bei heissen Temperaturen sind Flipflops unsere ständige Begleiterinnen. Pünktlich auf die Sommersaison lanciert die Jubla Schweiz in...
31. Mai 2017
schub.netzwerk – Vertrauen schaffen durch aktive Elternarbeit
Die Eltern spielen in der Jubla eine zentrale Rolle. Sie kennen ihr Kind sehr gut und entscheiden, ob es in die Jubla darf oder nicht. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich alle Leitenden um ein...
22. Mai 2017
Dein Programm am Jubla-Tag 2017?
In weniger als 3 Monaten ist es bereits soweit – der Jubla-Tag rückt immer näher! Beinahe 300 Scharen, sprich über 65% aller Jubla-Scharen, haben sich bereits angemeldet. Am Samstag, 9. September...
22. Mai 2017
«Netzwerken» lernen – die Kalei Graubünden macht's vor!
«Netzwerken» und Netzwerkarbeit lernen. Wie kann man das verbinden? Die Kantonsleitung (Kalei) Graubünden macht`s vor: Sie organisiert einen Netzwerkabend und lädt Leitende, Präsides und wichtige...
17. Mai 2017
«Fundraising» – Mittelbeschaffung ist (k)eine Hexerei
Bald ist wieder Lagerzeit, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Ideen, was du und deine Schar im Lager alles unternehmen könntet sind endlos. Die Grenzen gibt jedoch schnell mal das Budget...
08. Mai 2017
Bundesversammlung 1/17
Ganz im Sinne des Jubla-Grundsatzes «mitbestimmen» treffen sich die Kantonsdelegierten von Jungwacht Blauring Schweiz zweimal jährlich zur Bundesversammlung (BV). Die BV 1/17 fand in Luzern statt....
27. April 2017
Netzwerkanalyse in der Schar
Kennst du die Eltern deiner Jubla-Kinder? Besteht Kontakt zu deiner Pfarrei? Wer unterstützt deine Schar beim Materialtransport? Wie unterstützt die Kantonsleitung deine Schar? Diesen Fragen ist eine...
07. April 2017
Ehemalige – Vernetzung auch nach der aktiven Scharzeit
Ehemalige gehören zu deiner Schar wie ein Lagermotto zum Lageralltag. Diese Ehemaligen haben in ihrer eigenen Zeit im Blauring, in der Jungwacht oder in der Jubla viele Höhepunkte erlebt und fühlen...
31. März 2017
Interkulturelles in der Jubla? Varietà macht`s möglich!
Deine Schar plant ein interkulturelles Projekt? Dein Leitungsteam möchte sich mit interkulturellen Themen auseinandersetzen? Du möchtest dich dafür gezielt mit Organisation vernetzen, die sich für...
28. März 2017
Leitende in den Outdoorkursen vernetzen sich – wortwörtlich!
Mitte März trafen sich Kursleitende von Wahl- und Sicherheitsmodulen zu einem Netzwerktreffen. Im Vordergrund standen der Austausch und die Vernetzung untereinander. Die zentrale Frage des Abends...