Unterstützung und Hilfestellungen

Kantonspräsides von Jungwacht Blauring

Jeder Jubla-Kanton hat eine/n Kantonspräses. 

Er/Sie kann beraten, unterstützen, begleiten, vermitteln, weiterbilden und vernetzen.

Der/die Kantonspräses ist einerseits Begleitperson der Kantonsleitung und andererseits erste Ansprechperson für...

  • ...dich als Schar-Präses: wenn es um deine Aufgaben, Rollen, Weiterbildung, Vernetzung und Anstellungsbedingungen als geht.
  • ...dich als Leitungsperson: wenn es um Fragen, Anstellung oder Schwierigkeiten rund ums Präses-Amt oder eure Beziehung zur Pfarrei / Kirchenbehörde geht.
  • ...dich als Pfarrei-Personal/Kirchenbehörde: wenn es um Fragen, Anstellung oder Schwierigkeiten rund ums Präsesamt geht.

Präsides: Liste Kantonspräsides

Kantonale und regionale Arbeitsstellen

Wenn es um administrative Fragen (wie z.B. die Jubla-Datenbank) geht, kann oft die kantonale (oder regionale) Arbeitsstelle weiter helfen. Diese findest du hier.

Hilfsmittel rund ums Präses-Amt

Die nationale Geschäftsstelle von Jungwacht Blauring (Bundesleitung / Bereich Glauben & Kirche) stellt vielfältige Hilfsmittel zu folgenden Themen zur Verfügung:

  • Spirituelle Animation (link)
  • Anstellung von Präsides (siehe unten)
  • Grundlagen der Jugendpastoral (siehe unten)
  • Krisenkonzept und Verantwortung (siehe unten)
  • "Dossier freiwillig engagiert" (früherer "Sozialausweis") (siehe unten)
  • Haltungspapiere von Jungwacht Blauring (link): Glauben & Kirche / Suchtmittel / Grenzverletzungen und sexuelle Ausbeutung / Öffnung und Integration / Kinder- und Jugendpolitik / Gender / Rassismus und Extremismus

Aufgaben & Anstellung

Ein Präsesamt gibt zu tun

Präsides können ihre Aufgabe dann für alle Beteiligten gut erfüllen, wenn sie Teil der Jubla sind und wenn sie in der spezifischen Schar-Kultur zu Hause sind. Dies setzt voraus, dass die Präsides im Scharleben präsent sind und mit leben. Je nach Aktivitäten der Schar ist dabei mit einem Arbeitsaufwand zwischen 300 und 400 Stunden pro Jahr zu rechnen. Dies entspricht einer Anstellung von 15 – 20%.

Weitere Informationen zur (Neu-)Anstellung von Präsides, Musterverträge, Berechnung des Arbeitsaufwandes und vieles mehr:

Wie findet man eine/n neue/n Präses?

In diesem Blogbericht findest du in aller Kürze die wichtigsten Informationen rund um folgende Fragen:

  • Wie suchen und finden wir eine/n neue/n Präses?
  • Wie arbeiten Schar und Pfarrei bei der Suche zusammen?
  • Wer wählt den/die Präses?
  • Wie wird ein/e Präses angestellt?
  • Warum ist die vorgängige Erwartungsklärung wichtig?
  • Wie wird ein/e Präses offiziell eingeführt?
  • Wie vernetzten wir unseren Präses?

Grundlagen der Jugendpastoral

Präsides: Weitere Literatur-Empfehlungen

  • Deutschschweizer Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit (Hg.), Berufsbild kirchliche Jugendarbeiterin/kirchlicher Jugendarbeiter, Zürich 2012. Bezug: info@fachstelle.info
  • Verein Deutschschweizer Jugendseelsorgerinnen (Hg.), Klarsicht. Hilfsmittel zu Themen der kirchlichen Jugendarbeit, Zürich 2010. Bezug: info@fachstelle.info
  • Villiger, Priska, geistvoll. Werkbuch Spiritualität in der kirchlichen Jugendarbeit,
    inkl. Begleit-CD, ISBN 978-3-905906-04-2, St. Gallen 2012, geistvoll.ch
  • unterwegs. Grundlagen für Präsides. Hilfsmittel von Jungwacht Blauring, Luzern 2010. jubla-shop.ch

Spirituelle Animation: Räume für ungeahnte Erfahrungen öffnen

Diverse Hilfsmittel und Literatur zur spirituellen Animation findest du unter diesem link

Krisenkonzept und Verantwortung

Krisenkonzept

Präsides können auf Grund ihrer Kompetenzen für die Schar in der Krisensituation zur wichtigen Bezugsperson werden, auch weil sie im persönlichen Kontakt zur Leitung stehen und als erwachsene Personen gegenüber den Eltern eine spezielle Rolle einnehmen.

Ihre Unterstützung kann für den Verlauf eines Krisenfalles entscheidend sein. Das Merkblatt gibt Auskunft über die Aufgabe der Präsides im Krisenfall im Rahmen des Krisenkonzepts von Jungwacht Blauring.

 

Präsides: Verantwortung/Rechtliches/Haftung

Dieses Dokument ersetzt die Seiten 44 und 45 des Präses-Hilfsmittels «unterwegs».

DOSSIER FREIWILLIG.ENGAGIERT

Das DOSSIER FREIWILLIG.ENGAGIERT weist freiwillige und ehrenamtliche Arbeit nach.

In vielen Scharen erstellen die Präsides solche Dossiers, beispielsweise für (abtretende) Scharleiter/innen. Das Dossier bietet eine wertvolle Ergänzung z.B. bei Bewerbungsschreiben.