Sicherheit

In Jungwacht Blauring sind wir bestrebt, den Kindern und Jugendlichen spannende und sichere Erlebnisse zu bieten. Es ist daher wichtig, die Balance zwischen Sicherheit und Spannung im Auge zu behalten. Eine Seilbahn kann eine extrem spannende, aber auch sehr gefährliche Aktivität sein, wenn die Sicherheit nicht ausreichend berücksichtigt wird.

Damit die Erlebnisse sicher sind, braucht es ein gewisses Mass an Sicherheitsüberlegungen, die im Voraus und während der Aktivität von dir als Leitungsperson bedacht werden. Die Sicherheitsüberlegungen müssen dabei diverse Einflussfaktoren berücksichtigen, welche die Sicherheit von Aktivitäten beeinflussen können.

Du als Leiterin oder Leiter hast daher einen direkten Einfluss auf die Sicherheit während Aktivitäten in der Jubla. Die Sicherheit von Aktivitäten in der Jubla hängt direkt oder indirekt von den Entscheidungen ab, die du und dein Leitungsteam in der Planung und Durchführung von verschiedenen Aktivitäten wie Gruppenstunden, Scharanlässen und Lager fällen oder eben nicht.

VA8_MindmapSicherheit_Kopie.jpg

Downloads

SLRG-Module

Seit 2013 hat die SLRG eine neue Ausbildungsstruktur. In den Richtlinien für J+S Lager im Sportfach Lagersport/Trekking sind seither für Aktivitäten im Wasser SLRG- Anerkennungen vorgeschrieben. Die Jubla unterstützt diese Regelungen, da sie zur Sicherheit im Bereich Wasser beitragen. Somit bist du und dein Leitungsteam von den Änderungen der Ausbildungsstruktur betroffen.

Das Merkblatt informiert über die Ausbildungsmodule der SLRG und die Richtlinien im Zusammenhang mit Wasseraktivitäten. Die Stiftung pro jungwacht blauring unterstützte in den vergangenen Jahren Leitende finanziell, die einen Ausbildungskurs der SLRG besuchen. Mehr Informationen unter jubla.ch/stiftung.

Ausrüstung

Dieses Dokument stellt dir einerseits Zweck und Funktion von Outdoor-Bekleidung, im Besonderen das Schichten-Prinzip, dar. Auf der anderen Seite bekommst du einige Tipps zum Packen des Rucksackes.

Dieses ist ein offizielles Dokument von Jungwacht Blauring Schweiz.

Wetter

Dies ist ein offizielles Dokument von Jugend+Sport.

Notfallblatt

Das neue J+S-Notfallblatt kann für J+S-Lager und -Kurse ausgedruckt oder digital verwendet werden. Das Notfallblatt kann nicht mehr in Papierform bestellt werden und muss daher selber ausgedruckt werden.

Sicherheit im Lager

Das Merkblatt Sicherheitskonzept für Lager dient als Hilfsmittel zur Erstellung eines Sicherheitskonzeptes für ein Lager. Dies ist ein offizielles Dokument von Jungwacht Blauring Schweiz.

Als Beispiel ist ein allgemeines Lager-Sicherheitskonzept beigefügt. Dies ist ein offizielles Dokument von Jugend + Sport (J+S).

Seilaktiviitäten

Mit diesem Merkblatt können viele sicherheitsrelevante Aspekte von Seilaktivitäten geplant und überdacht werden. Das PDF enthält Fragen für ein Sicherheitskonzept. Im Word-Dokument können in den Formularfeldern die Sicherheitsfragen direkt beantwortet werden. Dies sind offizielle Dokumente von Jungwacht Blauring Schweiz.

 

Im Word-Dokument können in den Formularfeldern die Sicherheitsfragen direkt beantwortet werden.

Unterwegssein

Das Merkblatt Sicherheitskonzept für Wanderungen dient als Hilsmittel zur Erstellung eines Sicherheitskonzeptes für Wanderungen. Dies ist ein offizielles Dokument von Jungwacht Blauring Schweiz.

Das 3x3 hilft dir, Gefahren zu erkennen. Dieses Dokument ist speziell auf Wanderungen zugeschnitten und bietet eine Unterstützung während der Wanderung.

Sicherheit in Spiel und Sport

Das Merkblatt Sicherheitskonzept Sportblöcke dient als Hilsmittel zur Erstellung eines Sicherheitskonzeptes für Sportblöcke. Dies ist ein offizielles Dokument von Jungwacht Blauring Schweiz.

 

Das Merkblatt Sicherheitskonzept Nachtgeländespiel liefert Inputs zur Sicherheit bei Nachtgeländespielen und dient als Ergänzung zum Sicherheitskonzept für Programmblöcke. Diese Dokumente wurden von Teilnehmenden aus dem Expertenkurs zur Verfügung gestellt.

Grossanlässe

Grossanlässe sprengen den Rahmen normaler Scharanlässe oder -lager und benötigen deshalb zusätzliche Überlegungen zur Sicherheit. Dieses Dokument liefert einige Hinweise und Tipp.