SLRG-Module

Die Stiftung unterstützt dich bei deinem Besuch!

WM_Wasser_Brevet_Retten_2015_IMG_3471.JPG

Wasseraktivitäten gehören in den unterschiedlichsten Formen zu Jungwacht Blauring:

  • Bäche stauen
  • Baden im Lager
  • Plantschen im See
  • Wasserspiele in der Badi
  • Bootstour auf einem Fluss

Wasser ist lustig, Wasser macht Spass, aber Wasser birgt auch gewisse Risiken. Um Gefahren zu erkennen und darauf richtig zu reagieren, gibt es Kurse der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft (SLRG). Mit der entsprechenden Ausbildung kannst du im Lager mit einer Gruppe unterschiedliche Aktivitäten durchführen. Die Kurse sind sehr lehrreich, aber auch mit Kosten verbunden.

Die Stiftung pro jungwacht blauring hilft dir dabei und unterstützt dich beim Besuch eines SLRG-Moduls finanziell.

Mehr Informationen zu SLRG

Häufig gestellte Fragen

Welche Aktivitäten kann ich durchführen?

Die SLRG hat ein grosses Kursangebot. Dieses beginnt allgemein mit dem Brevet Basis Pool. In einigen öffentlichen Bädern kann dieser Kurs schon Pflicht sein für Gruppen. Danach kannst du das Modul See, das Modul Fluss oder das weiterführende Modul Basis Plus Pool besuchen.

Mit dem Modul See kannst du Akitvitäten in unbewachten, stehenden Gewässern (See) durchführen. Entsprechend mit dem Modul Fluss Flussaktivitäten. Für Boots- oder Flossfahrten braucht es zudem noch das Sicherheitsmodul Wasser. Mehr Informationen zu diesem Sicherheitsmodul findest du unter jubla.ch/sm

Weitere Informationen zu den Richtlinien findest du auf dem Merkblatt.

Kursangebote

Die Kurse werden von den SLRG-Sektionen in den Kantonen durchgeführt. Weitere Informationen findest du im Kurskalender der SLRG. Einige Jubla-Kantone führen in Zusammenarbeit mit der SLRG Ausbildungskurse durch. Diese findest du entsprechend in der Kursagenda.

Wie hilft dir die Stiftung?

Die Stiftung pro jungwacht blauring unterstützt dich finanziell und zahlt einen Teil an den Kursbeitrag eines SLRG-Kurses. Die Kurse Brevet Basis Pool, Modul See, Modul Fluss und neu auch das Modul Brevet Basis Plus werden neu 2015 alle mit je CHF 30 unterstützt. Planst du einen sogenannten Wiederholungskurs (WK)? Kein Problem, auch dieser wird mit CHF 30 unterstützt. 

Alles was es dazu braucht ist ein ausgefülltes Formular mit einer Bestätigung des Organisators. Danach wird dir der Betrag von der Stiftung zurückerstattet.

Downloads

SLRG-Module

Seit 2013 hat die SLRG eine neue Ausbildungsstruktur. In den Richtlinien für J+S Lager im Sportfach Lagersport/Trekking sind seither für Aktivitäten im Wasser SLRG- Anerkennungen vorgeschrieben. Die Jubla unterstützt diese Regelungen, da sie zur Sicherheit im Bereich Wasser beitragen will. Somit bist du und dein Leitungsteam von den Änderungen der Ausbildungsstruktur betroffen.

Das Merkblatt informiert über die Ausbildungsmodule der SLRG und die Richtlinien im Zusammenhang mit Wasseraktivitäten. Die Stiftung pro jungwacht blauring unterstützte in den vergangenen Jahren Leitende finanziell, die einen Ausbildungskurs der SLRG besuchen. Mehr Informationen unter jubla.ch/stiftung.